header1
Drucken

Happy New Year...

am .

Hallo mein kleiner Engel..., mein grosser Freund

Wieder ist ein Jahr vergangen ohne Dich und doch warst Du immer hier... immer da wo wir waren... immer in unseren Gedanken... immer in unseren HERZEN.

Momentan fällt mir wieder alles schwer... Mami hat Dein Foto nun in der neuen Wohnung aufgehängt. Es ist schön, Dich wenigstens so dabei zu haben. Leider hängt nun daneben noch ein Foto. Armin, der Papi von Jasha, ist jetzt auch im Himmel, bei Dir. Warum? Frag mich nicht... es ist vollkommen unverständlich warum. Genau so fremd und unverständlich wie Dein Weggehen...

Weisst Du noch, als wir bei Nadja, Sarah, Armin und Jasha waren? Nun bin ich einige Male bei Ihnen gewesen. Auch Armin fehlt allen sehr. Ich versuche zu helfen, auch Jasha. Ich hoffe das ist ok. Er erinnert mich stark an Dich... er ist auch ein kleines Schlitzohr, wie Du... smile... So wie ich kein Ersatz für Jasha's Papi sein kann, ist Jasha wiederum kein Ersatz für Dich. Vielleicht können wir einander aber ein wenig trösten und weniger einsame Stunden verbringen... denn ihr beide fehlt uns allen sehr und wir werden Euch nie vergessen!!!

Ich weiss nun fast sicher, dass es Dir gut geht und das beruhigt mich auch wiederum sehr. Ich habe aber auch Angst weitere Menschen die ich liebe zu verlieren. Also, pass auf Dich auf... Hoffen wir, dass es ein wirklich gutes 2009 wird und denk immer daran: WIR LIEBEN DICH.

Dein Papi...