header1
Drucken

20 Tage ist es her...

am .

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Nächte immer härter werden und die Tage immer länger...

Ich finde momentan keinen Schlaf, vorallem nicht Nachts. Corina geht es gerade umgekehrt. Sie schläft relativ gut ein aber um halb sechs ist Sie wach und kann nicht mehr schlafen. Die Welt steht Kopf!

Ich mache mir immer und immer wieder Gedanken über all das was geschehen ist und wie man(n) damit umgeht!?! Es hilft nichts..., er kommt einfach nicht mehr wieder. Vermisse sein Lachen, sein Rufen und vorallem auch seine Berührungen. Wenn ich in den Rückspiegel sehe, ist da nur ein leerer Sitz und sonst gar nichts... Beinahe jeden Tag kullert mir eine Träne übers Gesicht. Immer nur eine..., dann geht es wieder, doch innerlich zerreisst es mich im Minutentakt!

Wir haben auch heute wieder eine Karte erhalten. Es ist extrem, wieviele Menschen uns geschrieben haben. Ich möchte mich hier mal in Globo bedanken. Auch wenn man uns damit nicht über den Verlust helfen kann, ist es sehr schön diese riesen grosse Anteilname erleben zu dürfen. Wir arbeiten schon seit einigen Tagen an den Dankes-Kärtli, welche wiederum ein wenig speziell sind... Bitte habt Geduld und gibt uns Eure Adressen an. Vorallem auch all denen die ins Gästebuch geschrieben haben, mindestens eine Email-Adresse... Danke!

Hatte früher immer mal wieder Gedanken über das Alleine sein... obwohl ich mit den zwei Fuchs zusammen bin oder war, hatte ich manchmal das Gefühl allein zu sein, ausserhalb dieser kleinen Familie. Nun weiss ich aber, dass es Menschen gibt, denen ich und natürlich auch Corina wichtig sind! Dieses Gefühl tut nicht nur gut sondern macht auch Mut. Schade, dass solche Gefühls-Bekennungen immer erst dann einem zugetragen werden, wenn etwas schreckliches geschehen ist. Eine Bitte an Euch alle die diese Zeilen lesen: Kommuniziert mit den Menschen die Ihr liebt und gern habt!

Ich habe heute einen Brief erhalten, worin jemand der mich sehr gut kennt schreibt, dass ich mich durch Joel verändert habe, positiv. Es überrascht mich und doch wiederum nicht. Joel hat mich weiter gebracht und vielleicht auch zu einem "richtigen Mann" gemacht. Einen Vater der auf seinen Sohn, seine Familie aufpasst und diesem fast alles unterordnet... Corina hat dies nie verlangt und doch tat ich es, ganz einfach weil ich die zwei liebe... Beide haben in mir etwas geweckt was schon lange da war...!

Danke...!