header1
Drucken

Eine Woche nach der Verabschiedung

am .

Schon seit einigen Tagen überlege ich mir, ob ich wieder was reinschreiben soll..., denn ich hab Angst! Angst davor, dass ich wieder alles aufrolle... Gefühle aktiviere die ich teilweise im Griff hatte..., oder wenigstens habe ich das geglaubt, denn seit Dienstag habe ich so meine Kriesen!

Ich war am Dienstag und Mittwoch im Geschäft..., wollte Arbeiten, ein paar wichtige Dinge erledigen..., aber am Dienstag lief überhaupt nichts. War komplett nicht bei der Sache. Mittwoch war ein wenig besser, aber es scheint so, als ob ich total vergesslich bin. Habe einen Termin vergessen den ich mit meiner Assistentin 15 Minuten vorher besprochen hatte... grrr... Pass mir gar nicht...

Corina und ich haben es eigentlich, den Umständen entsprechend gut. Auch sie hat diese Vergesslichkeit welche uns beide sehr nervt..., aber was wollen wir tun.

Es kommt einem so vor, oder man bildet es sich ein, dass Joel nur in den Ferien ist und langsam zurück zu uns nach Hause kommen sollte! Es wird Zeit mein kleiner Freund..., wir vermissen Dich!!!

Weiss immer noch nicht was schreiben... Wir haben am Sonntag Gotte und Götti mit Grosseltern und Partner eingeladen. Freue mich drauf. Sie waren noch nie alle bei uns..., und wer weiss, vielleicht wird die Bindung wirklich besser zwischen uns. Würde es mir und auch für Corina sehr sehr wünschen. Habe Hoffnungen dass es klappt!

und trotzdem fehlt er uns allen...